Für den guten Zweck

Durch die Erlöse aus Sponsorengeldern, Startgebühren und Spenden ist es möglich konkrete Sportprojekte zu unterstützen, die den Krebspatienten in der Region zugute kommen und ein regelmäßiges, medizinisch kontrolliertes Sportangebot ermöglichen. Konkret wird in Neuruppin die Stelle eines „Bewegungslotsen“ für Krebspatienten und Angehörige finanziert, der Betroffene zum Sport motiviert, die Leistungsfähigkeit testet und ihnen hilft, sich in weitere Sportprojekte einzubringen. 


Gemeinsam helfen wir mit der Stiftung Leben mit Krebs somit das Leben mit der Krankheit Krebs ein Stück leichter zu machen, die körperliche Leistungsfähigkeit der Betroffenen zu steigern, therapiebedingte Nebenwirkungen zu vermindern, Wege aus sozialer Isolation zu finden und Heilungschancen aktiv zu verbessern.

Weitere Informationen hier: